Musée de Cluny (DE)

Gizem aktualisiert am January 5, 2021

Das Musée de Cluny, auch Musée national du Moyen Âge, ist ein Mittelaltermuseum mitten im Herzen von Paris. Mit seinen einzigartigen Kunstschätzen aus dem Mittelalter gehört es zu den bedeutendsten Museen in Paris.

In diesem kompletten Guide zum Musée de Cluny erfahren Sie alles über die Ausstellung, Geschichte sowie hilfreiche Auskünfte zu Anfahrt, Tickets und Führungen.

Was kann ich im Musée de Cluny machen?

Das Musée de Cluny führt Besucher mit seiner reichen Sammlung in die Welt des Mittelalters. Zahlreiche Kunstwerke und Gebrauchsgegenstände aus dem Mittelalter geben Aufschluss über den Alltag und die Kunst jener Zeit.

Dazu gehören Alltagsobjekte, aber auch Glasmalereien, Gemälde, Skulpturen, Statuen und Goldschmiedearbeiten. Hervorzuheben ist auch die umfangreiche Sammlung von Bleiglasfenstern.

Herzstück der Sammlung ist der Wandteppich Die Dame mit dem Einhorn. Der sechsteilige Wandbehang stammt aus dem 14. Jahrhundert. Die ersten fünf Teile stehen für die fünf Sinne, während der 6. Teil mit der Inschrift „Mon seul désir“ (zu Deutsch: Mein einziges Verlangen) das Überwinden der Freuden symbolisiert.

Weitere bemerkenswerte Stücke sind der Pfeiler der Nautae Parisiaci aus dem 1. Jahrhundert n. Chr., welches verschiedene Götter aus der römischen und gallischen Mythologie zeigt, die 120 cm hohe Altarbekleidung Basler Antependium, die von Kaiser Heinrich II. gestiftet wurde, sowie die Köpfe der Königsgalerie, welche bis zur Französischen Revolution über den Toren von Notre-Dame hingen.

Medieval Museum Cluny in Paris in France

Das Museumsgebäude

Äußerst bedeutend und bereits ein Besuch wert ist auch das imposante Museumsgebäude des Musée de Cluny selbst.

Es besteht aus drei Bauten, welche aus verschiedenen Epochen stammen. Dazu gehören die Thermes de Cluny - Ruinen galloromanischer Thermen aus dem antiken Lutetia, das Hôtel de Cluny – ein spätgotischer Stadtpalast der Äbte von Cluny aus dem 15. Jahrhundert sowie das neue Empfangsgebäude vom Architekten Bernard Desmoulin aus dem Jahr 2018.

Garten

Der mittelalterliche Garten mit einer Fläche von rund 5.000 m² lädt Besucher zu einem entspannten Spaziergang ein. Zu sehen gibt es hier einen Garten mit Heilkräutern, einen Bereich mit Gemüse sowie einen idyllischen Garten mit farbenprächtigen Blumen.

Wechselausstellungen

Im Museum finden regelmäßig Wechselausstellungen statt. Die aktuelle Übersicht dazu finden Sie hier.

Veranstaltungen

Das Museumsaufgebot des Musée de Cluny wird durch Sonderveranstaltungen, Vorträge, Präsentationen und Konzerte mit mittelalterlicher Musik bereichert. Eine aktuelle Übersicht aller Veranstaltungen können Sie der offiziellen Webseite entnehmen.

Buchhandlung & Shop

Im Museum gibt es eine Buchhandlung und ein Museumsshop mit diversen Artikeln.

Eintritt, Tickets und Führungen

  • Eintritt: Besucher unter 18 Jahren und EU-Bürger unter 26 Jahren genießen freien Eintritt zur Dauerausstellung. Die gesamte Übersicht finden Sie auf der offiziellen Webseite.
  • Ticket:  Das Museum bietet zwei verschiedene Eintrittskarten an: ein Ticket außerhalb temporärer Ausstellungen sowie ein Ticket wenn temporäre Ausstellungen stattfinden. Die aktuelle Preisübersicht finden Sie hier.
  • Tipp: Der Eintritt in das Musée de Cluny ist für alle Besucher an jedem ersten Sonntag im Monat frei.

Wie komme ich zum Musée de Cluny?

Das zentral gelegene Cluny-Museum  befindet sich im Quartier Latin im 5. Arrondissement.

Es ist am einfachsten mit der Metrolinie 10 bis "Cluny-La Sorbonne“ oder mit der Linie 4 bis  “Saint-Michel“  oder “Odéon“ zu erreichen.

Alternativ kann man auch die Züge der RER Linie C (bis “Saint-Michel“ ) oder B (bis "Cluny-La Sorbonne“) nehmen. Außerdem fahren zahlreiche Buslinie, darunter die Linie 21, 27, 38, 63, 85, 86 und 87, in die Nähe des Museums.

Geschichte des Musée de Cluny

Den Anstoß für die Gründung des Musée de Cluny gab die Sammlung des Archäologen und Kunstsammlers Alexandre Du Sommerard.

Als er im Palast Hôtel de Cluny lebte - einer Residenz der Abtei Cluny aus Burgund - legte er eine umfassende Sammlung mittelalterlicher Kunstgegenstände und Objekte zusammen. Nach dem Tod von Du Sommerard im Jahr 1842, erwarb der Staat diese Sammlung mitsamt dem Gebäude, was zur Gründung des Museums 1843 führte.

Das Palais Hôtel de Cluny, das ursprünglich die Benediktinerabtei von Cluny im Jahr 1330 erwarb, wurde aus diesem Grund als Museumsgebäude umgewandelt. Da das Hôtel de Cluny wiederum an Überresten einer galloromanischen Therme (Thermes de Cluny) aus dem 2. Jahrhundert erbaut wurde, umfasst das heutige Museumsgebäude eine Zeitspanne, die von der Antike über das Mittelalter bis in die Neuzeit reicht.

Seit 2000 gehört ein mittelalterlicher Garten zum Museum.  Heute gilt das Musée de Cluny als eine der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten von Paris.

Aufgrund von umfassenden Renovierungsarbeiten ist das Museum von September 2020 bis voraussichtlich Herbst 2022 geschlossen.

FAQ (Häufige Fragen)

Wo steht das Musée de Cluny?

Das Musée de Cluny liegt im Herzen des beliebten Studentenviertel Quartier Latin im 5. Pariser Arrondissement, nur 10 Gehminuten von der Kathedrale Notre Dame entfernt. Die genaue Adresse des Museums lautet:  28 rue Du Sommerard 75005 Paris.

Was sind die Öffnungszeiten des Musée de Cluny?

Die regulären Öffnungszeiten des Cluny-Museums sind täglich außer dienstags von 9:15 bis 17:45 Uhr. Eine aktuelle und detaillierte Übersicht finden Sie außerdem hier.

Müssen Tickets für das Musée de Cluny Musée im Voraus gebucht werden?

Tickets für das Musée de Cluny können sowohl vorab online, als auch am Ticketschalter vor Ort erworben werden.

Wie komme ich zum Musée de Cluny?

Am einfachsten erreicht man das Musée de Cluny mit der Metrolinie 10 (bis "Cluny-La Sorbonne“) oder mit der Linie 4 (bis “Saint-Michel“  oder “Odéon“).  Alternativ kann man auch die Züge der RER Linie C (bis “Saint-Michel“ ) oder B (bis "Cluny-La Sorbonne“) nehmen. Außerdem fahren zahlreiche Buslinie, darunter die Linie 21, 27, 38, 63, 85, 86 und 87 in die Nähe des Museums.

Kontakt:

  • Adresse: Musée de Cluny, Musée national du Moyen Âge, 28 rue Du Sommerard 75005 Paris
  • Öffnungszeiten: Die aktuellen Öffnungszeiten können Sie der offiziellen Webseite des Museums entnehmen. 
  • Öffentliche Verkehrsmittel: Metrolinie 10 bis "Cluny-La Sorbonne“ oder mit der Linie 4 bis “Saint-Michel“  oder “Odéon“

Related Articles

September 20, 2021

September 15, 2021

April 21, 2021

Paris Welcome Card

Skip The Line. See More. Pay Less. 

Prices From 

99.99

>