Musée Carnavalet (DE)

Gizem aktualisiert am January 5, 2021
Carnavalet Museum in Paris in France

Das Musée Carnavalet im Pariser Viertel Marais befasst sich mit der Pariser Stadtgeschichte von ihren Ursprüngen bis zur Gegenwart.

In diesem Guide zum Musée Carnavalet erfahren Sie alles über die Ausstellung, Geschichte sowie hilfreiche Auskünfte zu Anfahrt, Tickets und Führungen.

Was kann ich im Musée Carnavalet machen?

Besucher können im Musée Carnavalet die Geschichte der französischen Hauptstadt und seiner Einwohner hautnah erleben.

Das ist nicht nur der Tatsache geschuldet, dass das Museum herausragende Ausstellungsstücke sein Eigen nennt, sondern auch dem Umstand, dass das Musée Carnavalet in zwei historischen Stadtpalästen Raum findet.

In den historischen und prachtvollen Räumlichkeiten der Palais können Besucher die umfangreiche Sammlung, welche die Entwicklung der Stadt Paris, beginnend bei der keltischen Siedlung Lutetia bis hin zur Gegenwart illustriert, in Augenschein nehmen.

Insgesamt werden über 60.000 Exponate in 100 Sälen präsentiert. Zu sehen sind archäologische Überreste, Kunstobjekte, Skulpturen, maßstabsgetreue Modelle von alten Monumenten, aber auch antike Artefakte, Mobiliar, Portraits von berühmten Einwohnern sowie historische Anekdoten und Zeitzeugenberichte.

Besonders sehenswert ist die Ausstellung zur Französischen Revolution, die zum Teil Originalrelikte zeigt. Ebenso interessant ist die Uhrensammlung sowie die persönlichen Besitztümer berühmter Franzosen, darunter Napoleon I., Jean Jacques Rousseau und Marie Antoinette.

Das Museumsgebäude

Das Museum ist in zwei historischen Stadtpalästen untergebracht, dem Hôtel de Carnavalet und dem Hôtel Le Peletier de Saint-Fargeau. Beide Bauten sind durch eine Galerie miteinander verbunden.

Die prächtigen Ausstellungsräume zeichnen sich durch ein herrschaftliches Dekor aus, welche ebenso wie die Sammlung bewundert werden kann. Besonders das Hôtel de Carnavalet aus dem 16. Jahrhundert gilt als einer der schönsten Stadtpaläste im Stil der Renaissance und besticht mit einer eindrucksvollen Fassade. Es ist das älteste, noch erhaltene Stadtpalais der Stadt.

Die historische Kulisse trägt entscheidend zu der Entdeckungsreise durch die Pariser Geschichte bei - ein Grund mehr, warum das Musée Carnavalet unter den Museen in Paris hervorsticht.

Garten

Ebenfalls beeindruckend ist der Garten des Museums. Herrliche Blumen, Rosensträucher und üppige Hecken laden den Besucher zum Verweilen ein.

Wechselausstellungen

Das Musée Carnavalet veranstaltet zwei große Wechselausstellungen im Jahr. Eine aktuelle Übersicht sowie Vorschau finden Sie auf der offiziellen Webseite des Museums.

Veranstaltungen

Das Museumsprogramm wird regelmäßig durch Konzerte, Theaterstücke, Events, Vorträge und Workshops bereichert. Hier finden Sie alle aktuellen sowie kommenden Veranstaltungen. 

Buchhandlung

Im Inneren des Museums gibt es eine Buchhandlung sowie ein Museumsshop mit einer Reihe von Büchern, Souvenirs, Geschenkartikeln und mehr.

Eintritt, Tickets und Führungen

  • Eintritt: Der Eintritt zur Dauerausstellung ist das gesamte Jahr über frei.
  • Ticket Wechselausstellung: Die Ticketpreise der Wechselausstellungen variieren. Mehr Informationen finden Sie hier
  • Audioguide: Gegen eine Leihgebühr ist ein Audioguide in französischer, englischer und spanischer Sprache erhältlich. Ein Audioguide für Kinder gibt es in Englisch und Französisch.

Wie komme ich zum Musée Carnavalet?

Das Musée Carnavalet liegt im historischen Stadtteil Marais im 3. Pariser Arrondissement, ganz in der Nähe des Platzes Place des Vosges.

Man erreicht es ganz bequem mit der Metro 1, indem man bis zur Station “Saint-Paul“ fährt oder mit dem Bus 29 bis “Payenne“. Des Weiteren halten die Buslinien 69, 76 und 96 in der Nähe des Musée Carnavalet.

Geschichte des Musée Carnavalet

Das Musée Carnavalet wurde im Jahr 1880 gegründet. Zu jener Zeit befand es sich ausschließlich im Palais Hôtel de Carnavalet, das in den Jahren 1548 bis 1560 vom Architekten Pierre Lescot als Stadtresidenz für den Adel errichtet wurde.

Durch die Erweiterung einer Bibliothek war der Bau neuer Flügel erforderlich, welche im Garten errichtet wurden. Aufgrund der Zunahme weiterer Ausstellungsstücke reichten die neuen Flügel nicht aus, weswegen 1907 mit Bauarbeiten, welche die Verdopplung des Museumsbaus vorsahen, begonnen wurde. Mit dem Ausbruch des Ersten Weltkriegs verzögerten sich die Arbeiten und konnten erst 1920 fertiggestellt werden.

Um den stetig wachsenden Sammlungen gerecht zu werden, wurde 1989 das angrenzende Stadtpalais Hôtel Le Peletier de Saint-Fargeau erworben und Teil des Museum Carnavalet.

Derzeit finden  Renovierungsarbeiten statt, weswegen das Museum bis voraussichtlich 2021 geschlossen bleibt.

FAQ (Häufige Fragen)

Was sind die Öffnungszeiten des Musée Carnavalet?

Die regulären Öffnungszeiten des Musée Carnavalet sind dienstags bis sonntags von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Eine aktuelle Übersicht finden Sie außerdem hier.

Wo steht das Musée Carnavalet?

Das Musée Carnavalet liegt im historischen Stadtteil Marais im 3. Pariser Arrondissement, ganz in der Nähe des Platzes Place des Vosges. Die komplette Adresse lautet: Musée Carnavalet, 16 rue des Francs-Bourgeois 75003 Paris

Ist der Eintritt in das Musée Carnavalet kostenfrei?

Der Eintritt zur Dauerausstellung des Musée Carnavalet ist das gesamte Jahr über frei. Nur für Wechselausstellungen wird eine Eintrittsgebühr fällig.

Wie komme ich zum Musée Carnavalet?

Das Musée Carnavalet erreicht man ganz bequem mit der Metro 1 (bis “Saint-Paul“) oder mit dem Bus 29 (bis “Payenne“). Außerdem halten die Buslinien 69, 76 und 96 in der Nähe des Musée Carnavalet.

Kontakt:

  • Adresse: Musée Carnavalet, 16 rue des Francs-Bourgeois 75003 Paris
  • Öffnungszeiten: Die aktuellen Öffnungszeiten können Sie der offiziellen Webseite des Museums entnehmen.
  • Öffentliche Verkehrsmittel: Metro 1 bis “Saint-Paul“
  • Website: https://www.carnavalet.paris.fr/en/homepage

Related Articles

September 20, 2021

September 15, 2021

April 21, 2021

Paris Welcome Card

Skip The Line. See More. Pay Less. 

Prices From 

99.99

>