Paris Gare du Lyon Bahnhof

Der komplette Guide zum Gare du Lyon von Paris, Terminals, Transfer, Züge, ...

Der Bahnhof Paris-Lyon liegt im 12. Arrondissement von Paris. Er gehört zu den bedeutendsten Bahnhöfen Europas und gleichzeitig zu den Sehenswürdigkeiten von Paris.

Seit 1847 gibt es an dieser Stelle einen Bahnhof, das heutige Gebäude stammt jedoch aus dem Jahr 1900. Seine reich verzierte Fassade ist circa 100 Meter breit und hat sieben Eingänge. In ihrer Südostecke ist der berühmte Uhrenturm integriert, der 64 Meter hoch ist und vier Uhren trägt, deren Zifferblätter einen Durchmesser von je 6,40 Meter aufweisen. Der Uhrenturm erinnert an Big Ben in London.

Der Gare du Lyon verfügt über 13 Gleise, die sich alle in einer einzigen Ebene befinden. In Halle 1 sind die Bahnsteige A bis N untergebracht, in Halle 2 die Bahnsteige 5 bis 23. 

Halle 3 liegt unter den beiden Hallen und ist wesentlich kleiner. Hier befinden sich unter anderem die Ticketschalter und Gepäckschließfächer.

Fahrplan mit Ankunft und Abfahrt

Die aktuellen Ankunftszeiten mit Gleisinformationen sowie Verspätungshinweisen finden Sie hier. 


Die aktuellen Abfahrtszeiten mit Gleisinformationen sowie Verspätungshinweisen finden Sie hier. 

Öffentlicher Verkehr: Es fahren 2 Metrolinien, 2 S-Bahnlinien und 9 Buslinien zum Gare du Lyon. Die Metro-Linie 1 bietet Verbindung zum Gare du Nord.

Zugverbindungen:

Vom Pariser Gare du Lyon aus fahren Fern- und Regionalzüge sowie U-Bahnen ab.

Mit circa 83 Millionen Reisenden im Jahr gehört der Gare de Lyon zu den drei verkehrsreichsten Pariser Bahnhöfen.
Fernzüge fahren in die Schweiz, nach Deutschland, Spanien und Italien. Es gibt eine Nachtzugverbindung nach Venedig.

Innerfranzösische Züge fahren vom Gare du Lyon vor allem nach Süd- und Südostfrankreich.

Es gibt unter anderen folgende internationle und nationale Verbindungen:

  • Deutschland: Freiburg im Breisgau
  • Schweiz: Basel, Genf
  • Spanien: Barcelona
  • Italien: Turin, Venedig
  • Frankreich: Bourgogne, Auvergne, Rhône-Alpes, Languedoc-Roussillon, Provence-Alpes-Côte-d‘Azur

Öffentlicher Verkehr:

  • Metro: Die Metrolinien 1 und 14 passieren den Gare du Lyon. Die Metro-Linie 1 bietet Verbindung zum Gare du Nord. Der Eingang zu den Metrolinien liegt direkt unter dem Bahnhof.
    Die Metrostation Bercy liegt nur ein paar Minuten vom Gare du Lyon entfernt. Von hier besteht mit der Linie 6 Verbindung zum Eiffelturm.  
    Die Metros fahren täglich von 5:30 bis 1:30 Uhr, freitags und samstags sogar bis 2:30 Uhr.
  • S-Bahn: Die Linien der S-Bahn, die RER-Linien A und D, fahren zum Gare du Lyon. Die Linie RER A fährt Richtung Disneyland, Endstation Marne-la-Vallée Chessy. Die Linie RER D fährt in die Vororte im Norden und Südosten von Paris.
    Am Nordbahnhof besteht Umsteigemöglichkeit in die RER B, die zum Flughafen Charles de Gaulle fährt.
  • Bus: Insgesamt halten 9 Buslinien am Gare du Lyon: Buslinie 24, 29, 57, 61, 63, 72, 77, 87 und 91.
    Die Haltestellen der verschiedenen Linien heißen alle Gare du Lyon.
    Die Haltestellen der Linien 29, 57, 61, 87 und 91 liegen auf dem Boulevard Diderot (Ausgang 1),
    die der Linien 63, 72 und 77 liegen in der Rue de Bercy (Ausgang 2,7,12 und 13)
    und die der Linie 24 in der Rue de Bercy (Ausgang 2)
  • Flughafenbus: der Air France Le Bus Direct fährt direkt vor dem Haupteingang bei Halle 1 am Boulevard Diderot ab und bietet Verbindung zum Flughafen Charles de Gaulle.

Taxi am Bahnhof:

Vor dem Gare du Lyon gibt es gut organisierte Taxistände mit Personal, das die Personen auf die Taxis verteilt.  Auch wenn die Schlange lang aussieht, bewegt sie sich schnell, und es dauert nicht viel länger als 10 Minuten, um in ein Taxi zu steigen.  Bis zum Gare du Nord oder Gare de l'Est sind es 25-30 Minuten Fahrtzeit.

Nach den derzeit gültigen Taxitarifen beträgt die Grundgebühr für Taxis in Paris 7,10 Euro, der Kilometerpreis 1,07 Euro für die ersten sieben Kilometer und 1,65 Euro für jeden weiteren Kilometer. Standzeiten und Wartezeiten werden mit 33,00 Euro pro Stunde berechnet.

Der Nachttarif gilt von Montag bis Samstag für die Zeit zwischen 17:00 Uhr abends und 10:00 Uhr morgens und sonntags den ganzen Tag. In der Nacht beträgt die Grundgebühr 7,10 Euro, der Kilometerpreis liegt bei 1,35 Euro, für Stand- und Wartezeiten werden 38 Euro berechnet.

Hier steht mehr zu den Taxis in Paris.

Schließfach und Gepäckaufbewahrung:

Die Schließfächer am Gare du Lyon befinden sich im ersten Untergeschoss in Halle 3 unter den Gleisen am äußersten Ende des Bahnsteigs N. Die automatische Gepäckaufbewahrung ist täglich von 6:00 bis 23:45 Uhr geöffnet.

Die Preise variieren zwischen 5,50 Euro und 9,50 Euro für 24 Stunden je nach Größe des Faches.

Essen, Restaurants und Cafe:

Das gastronomische Angebot im Gare du Lyon ist vielseitig.

Egal ob Frühstück, Mittag- oder Abendessen, diverse Imbissstände bieten eine schnelle Mahlzeit für zwischendurch – von McDonald’s über Starbucks gibt es für jeden Geschmack etwas.

Im Gare du Lyon befindet sich das berühmte Feinschmeckerrestaurant „Le Train Bleu“, das 1901 eröffnet wurde. Das Interieur mit Originaleinrichtung im Stile des „Fin de Siècle“ ist imposant, große hohe Speiseräume, polierte Fußböden, Skulpturen, vergoldeter Stuck. Am meisten jedoch beeindrucken die 41 pompösen Wand- und Deckgengemälde, welche Szenen aus Frankreich darstellen. Zu den bekannten Stammgästen zählten unter anderen Coco Chanel, Brigitte Bardot, Jean Gabin und Salvator Dali.
Noch heute werden hier täglich 500 Gerichte serviert.

In der Nähe des Bahnhofs gibt es zahlreiche weitere Restaurants und Cafés.

Einkaufen, Geschäfte und Shops:

Selbstverständlich kann man am Pariser Gare du Lyon alles kaufen, was man auf Reisen benötigt - und noch vieles mehr. Es gibt zahlreiche Geschäfte, von Zeitungen und Kosmetik bis hin zu Kleidung und Schmuck, Presseartikeln und Lebensmitteln findet man hier alles. Die meisten Geschäfte befinden sich im Erdgeschoss.

Mini-Supermärkte wie Relay sowie Coffee Stores wie Starbucks sind genauso im Gare du Lyon zu finden wie eine Apotheke.

Parken, Parkhaus und Mietwagen:

Es gibt vier kostenpflichtige Parkhäuser in der Nähe des Gare du Lyon. 

Auf dem Parkplatz Indigo in der 191, Rue de Bercy, darf man kurzfristig kostenlos parken bzw. anhalten um jemanden ein- oder aussteigen zu lassen oder auf einen Reisenden zu warten. Das Parkhaus Lyon Diderot liegt in der 198, Rue de Bercy, Parking Méditérranée liegt in der 26 et 44, Rue de Chalon, Parking Parc Paris Lyon ist in der 193, Rue de Bercy zu finden.

Es empfiehlt sich, einen Parkplatz im Voraus zu buchen oder die Dienste von Valet-Parking zu nutzen.

Die Autovermietungen befinden sich im Untergeschoss. Viele große Autovermieter sind am Gare du Lyon vertreten, unter anderem Avis, Hertz und Europcar. Natürlich können Sie Ihren Mietwagen auch online im Voraus buchen. Das Fahrzeug steht dann bei Ankunft sofort zur Verfügung.

Hotels am Bahnhof:

In der Nähe des Gare du Lyon gibt es zahlreiche Hotels. Nur eine Gehminute entfernt finden Sie das Mercure Paris Gare de Lyon, das Hotel Terminus Lyon und das Novotel Paris Gare de Lyon. 

Daneben gibt es zahlreiche weitere Anbieter in allen Preisklassen, Hotels mit Sternen oder ohne, Pensionen und Bed & Breakfast.  


Auch interessant


Keep up with the most interesting topics

September 20, 2021

Review of our Best  Audio Guides of ParisDiscover ...

Weiterlesen
Best Audio Guide of Paris

September 15, 2021

Check for Trips GmbH Hintergasse 665428 RüsselsheimDeutschland Registergericht:Amtsgericht ...

Weiterlesen
Impressum

September 24, 2021

LICENCEDInternationalFREE QUOTEMulti LanguageBENEFITSTrusted AgentsENJOY PRIVILGES AT THE BEST ...

Weiterlesen
Plan Your Ideal Holiday in Paris
Terms of Service
Data Protection

July 30, 2021

If you are seeking for a home comfort ...

Weiterlesen
Simple Guide to Paris Airbnb Rentals

Kontakt

  • Adresse: Gare du Lyon, Place Louis-Armand, 75571 Paris
  • Öffnungszeit: Das Bahnhofsgebäude ist NICHT rund um die Uhr geöffnet, es wird zwischen 1:30 und 5:00 abgesperrt.
  • Webseite: https://www.garedelyon.fr/
  • E-Mail: gares-connexions@sncf.fr
  • Telefon: + 33 1 84 94 36 35

FAQ (Frequently Asked Questions)

Gibt es kostenloses WLAN am Gare de Lyon?

Kostenoses WLAN wird am Gare du Lyon angeboten. In der Nähe des allgemeinen Infostandes in der Halle 1 gibt es Steckdosen, wo man seine elektronischen Geräte kostenlos aufladen kann.

Wo findet man Lost & Found am Gare de Lyon?

Das Fundbüro des Bahnhofs Gare du Lyon befindet sich in Halle 3 neben den Gepäckschließfächern und ist täglich von 9:00 bis 17:00 Uhr geöffnet.

Gibt es am Bahnhof Gare de Lyon Geldautomaten und Wechselstuben?

In der Haupthalle des Gare du Lyon gibt es Geldautomaten in der Nähe der Galerie des Fresques.

Gibt es ein Büro von Paris Tourist Info am Gare de Lyon?

das Tourismusbüro befindet sich gegenüber der Gleise L und M in Halle 1 und ist täglich von 8:00 Uhr bis 19:00 Uhr geöffnet. 
Der Infopunkt für junge Reisende befindet sich in der Halle 3 gegenüber der Gepäckschließfächer.

>